Unsere Fachärzte - Ihre unabhängigen Ansprechpartner in medizinischen Fragen

Hansueli Zürcher

Die BEFAS hat zwei Ärzte angestellt.

Seit 1. März 2017 steht uns als Facharzt Dr. med. Stefan Strahm, FMH Allgemeinmedizin zur Verfügung. Er besitzt eine langjährige Erfahrung als praktisch tätiger Arzt in Westafrika und kennt das schweizerische Gesundheitswesen gut durch Praxisassistenzen in verschiedenen Hausarztpraxen.

Klaus Jahn

Durch die Zunahmen der psychischen Krankheitsbilder arbeiten wir mit Dr. med. Klaus Jahn, FMH Psychiatrie und Psychotherapie, Zertifizierter Gutachter SIM, zusammen. Auf Wunsch unserer Auftraggeber übernimmt er die fachpsychiatrische Begleitung und Beurteilung unserer Klient(inn)en. Insbesondere bei rein psychiatrischen Diagnosen erweist sich diese Zusammenarbeit als sehr wertvoll, da unter Berücksichtigung der berufspraktischen Ergebnisse Diagnosen hinterfragt, bzw. in ein anderes Licht gestellt werden können.

Was können Sie von den Ärzten erwarten

bild

Unsere Ärzte begleiten die Klient(inn)en während der Abklärung und stehen ihnen unterstützend zur Seite.

Sie verschaffen sich zuerst ein Bild der medizinischen Vorgeschichte aus den Akten und falls notwendig, besorgen sie fehlende Berichte (mit dem Einverständnis der versicherten Person).

In der ersten Woche findet ein Eintrittsuntersuch, bzw. ein Eintrittsgespräch statt, bei welchem die aktuelle Situation ausführlich erhoben wird. 

In den folgenden Wochen finden je nach Bedarf kürzere oder ausführlichere Standortbesprechungen statt, um den Verlauf zu dokumentieren.

Im Schlussbericht beantworten die Ärzte die mit dem Auftrag verbundenen medizinischen Fragen und nehmen aus medizinischer Sicht Stellung zum weiteren beruflichen Weg und den zu beachtenden Rahmenbedingungen.

In Notfällen leisten sie erste Hilfe, doch führen sie keine Behandlungen durch.